Höfchen

Baue einen Hof, züchte Tiere und hilf das Magische wieder zu finden!
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginHilfe

Teilen | 
 

 Die Klinik

Nach unten 
AutorNachricht
Rebecca
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 21
Ort : Schweiz!
Spielername : Rhea
Geld : 4'000
Anmeldedatum : 17.10.08

BeitragThema: Die Klinik   Fr Jan 30, 2009 4:42 pm

Bitte Medikamente & Co. im Klinik-Shop kaufen!

Hier sind die Krankheiten der Höfchen Tiere beschrieben!
Es wird vielleicht einmal bei deinem Tier stehen dass es ihm nicht so gut geht!
Nimm es ernst und schreibe hier hinein das du dein Tier auf Krankheiten oder Verletzungen untersuchen willst!


Für die untersuchung zahlst du nichts da Frau Dr. Farsten findet das man nicht noch was zahlen muss für einen untersuch! Es reicht ihr wenn du die Medikamente zahlen musst!



Die Krankheiten/Verletzungen bei Pferden/Ponys:


Hufrehe:
Ursache: Fütterung von zu viel Hafer und frischem Gras, Überlastung von Hufen;
Behandlung: Entzündunghemmende Medikament, tiefer und weicher Einstreu, je nach dem Hufeisen abnehmen, kühlen im Bach oder Eimer;
Dauer der Behandlung: Kühlen 1-2 Monate lang, entzündungsh. Medikamente 4 Monate, weicher Einstreu mind. 6 Monate kann auch länger sein!;


Kolik:
Ursache: So eine Art Krankheit eig. Bauchschmerzen, aber sie kann auch durch Darmverschluss entstehen, du kannst also gar nichts dafür!;
Behandlung: Krampf- schmerz lösendes Medikament, kleine durchspülung vom Magen, Britisch Mash;
Dauer der Behandlung: Krampflösendes Medikamente 4 Monate, durchspülung von Magen 2 Monate in der Klinik bleiben, britisch Mash 6 Monate jeden Tag 1 Kg;


Mauke:
Ursache: Matschige Umgebung, feuchtes Einstreu, zu häufiges Waschen;
Behandlung: Die betroffenen stellen Rasieren, Jodhaltigen Seife waschen, einbinden mit spezieller Bandage zum verhindern von weitern entzündungen;
Dauer der Behandlung: Rasieren gleich machen lassen, Jodhaltige Seife 3 Monate benutzen, spezielle Bandage 6 Monate lang einbinden;


Strahlfäule:
Ursache: Schlechtes ausmisten von Boxen, Weiden etc.., schlechte Hufpflege;
Behandlung: Desinfektionsmittel;
Dauer der Behandlung: Desinfektionmittel 4 Monate;


Kreuzverschlag:
Ursache: zu wenig Bewegung;
Behandlung:Entzündunghemmendes Medikament;
Dauer der Behandlung: entzündunsh. Medikament 4 Monate;



Kranheiten/Verletzungen bei Hunden:


Flohbefall:
Ursache: Kein Tragen von Flohhalsband!
Behandlung: Flohschampoo, Jukreiz-hemmende Salbe, Flohhalsband;
Dauer der Behandlung: Flohschampoo 3Monate, Jukreiz Salbe 3Monate, FLohhalsband immer wieder mal 3Monate tragen;


Zwingerhuste:
Ursache: Grippe, kann jeder mal bekommen
Behandlung: Antibiotika,viel ruhe;
Dauer der Behandlung: Antibiotika 4Monate;


Hundebandwurm:
Ursache: Fressen von Mäusen, Ratten
Behandlung: Entwurmung;
Dauer der Behandlung: Entwurmung 4x im Jahr!;

Magendrehung
Ursache: nach dem Essen gerade Spielen oder Spazieren geh!
Behandlung: Ruhe, Magenlösendes Medikament, nicht mehr Spielen oder Spazieren nach dem Essen gehn!;
Dauer der Behandlung: Magenlösendes Medikament 4 Monate;


Abmagerung
Ursache: Zu wenig Futter;
Behandlung: Wieder normale Futtergabe, Vitaminmedikament;
Dauer der Behandlung: Vitaminmedikament 3 Monate;



Krankheiten/Verletzungen bei Katzen:


Mittelohrentzündung:
Ursache: Grippe kann jeder mal bekommen.
Behandlung: Antibiotika, weniger draussen sein;(bis sie wieder gesund ist dann wieder normal rauslassen)
Dauer der Behandlung: Antibiotika 4 Monate;


Katzenchnupfen:
Ursache: Grippe kann jeder mal bekommen.
Behandlung: Antibiotika, entzundungshemmendes Medikament;
Dauer der Behandlung: Antibiotika 4 Monate, entzündungsh. Medikament 3 Monate;


Abszess:
Ursache: Insektenstich(biss), Bisswunde;
Behandlung: Salbe gegen Eiter;
Dauer der Behandlung: Salbe 2 Monate;


Flohbefall:
Ursache: Kein Tragen von Flohhalsband!
Behandlung: Flohschampoo, Jukreiz-hemmende Salbe, Flohhalsband;
Dauer der Behandlung: Flohschampoo 3Monate, Jukreiz Salbe 3Monate, FLohhalsband immer wieder mal 3Monate tragen;


Zeckenbiss:
Ursache: Beim spazieren im Wald kann so was mal vorkommen
Behandlung: Entpfernen mit Zeckenzange, im Auge behalten;
Dauer der Behandlung: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hoefchen.7forum.info
 
Die Klinik
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Höfchen :: Dein Geld, dein Hof :: Tierartzt-
Gehe zu: